DE | FR | IT

Nina und Florian haben Diabetes

Denise und Eugen Schoenle mit Bildern von Claudia de Weck, 87 Seiten, bebildert, Verlag EMH Schweizerischer Ärzteverlag
ISBN- 13: 978-3-7965-2194-2
ISBN-10: 3-7965-2194-0

Dieses Buch wendet sich an betroffene Kinder und Jugendliche und alle, die mit ihnen zu tun haben. Es hilft, den Diabetes beim Heranwachsen zu verstehen, und vermittelt in einfacher Sprache all die notwendigen medizinischen Informationen. In der Geschichte wird erzählt und erklärt, wie ein zehnjähriger Junge namens Florian und die 14-jährige Nina mit ihrer Krankheit Diabetes leben, und warum die zwei weder auf Sport, Abenteuer noch Spass mit Gleichaltrigen verzichten müssen. Die Gefühle und Erfahrungen der Betroffenen stehen im Zentrum, man erkennt Probleme und sieht aber auch positive Bewältigungen der Schwierigkeiten. Im Sachteil wird viel Wissen über Ernährungsfragen und das richtige Dosieren von Insulin vermittelt. Florian und Nina spielen auch im Sachteil eine Rolle, denn die Erläuterungen stehen stets im Zusammenhang mit der Geschichte.
Ein absolut lesenswertes und informatives Buch, geschrieben von einer Erziehungswissenschaftlerin und einem Diabetologen, die am Kinderspital Zürich schon unzählige junge Diabetiker begleitet und betreut haben.
B. Jaccoud-Lauffer

Nach oben